Markt Schwerin

0385-6107086

Menu

Webseitenoptimierung

Mit vielen kostenlosen Tipps ...

online Marketing und social Media

Webseitenoptimierung – Website optimieren

Kostenlose Tipps: Webseiten-Optimierung für Google, Bing und Yahoo – so machen Sie alles richtig

Besuchen Sie auch unsere speziellen Angebote zur Optimierung von Webseiten >>>

Das Ziel der Optimierung von Webseiten, auch nur Webseitenoptimierung genannt, sollte es u.a. sein, speziell Ihrer Webseite neue Kunden zu bringen. Es geht einfach nur darum, von den richtigen Leuten bei Google gefunden zu werden.

Sinn und Zweck der Webseitenoptimierung werden heute häufig missverstanden, was dann zu nicht gewollten Ergebnissen bei der Optimierung führen kann. Sie werden dann nicht mehr im Internet gefunden und sind somit auch nicht mehr für Ihre potenziellen Kunden erreichbar.

In den meisten Unternehmen hat es sich mittlerweile rumgesprochen, dass die Optimierung von Webseiten für Google, für den Erfolg der eigenen Webseiten, unter Verwendung einer professionellen Suchmaschinenoptimierung, mittlerweile unerlässlich geworden ist. Ziel der Webseitenoptimierung sollte es daher immer sein, einem potenziellen Interessenten auf seine Suchanfrage hin, dass richtige Angebot auf Ihrer Webseite zu unterbreiten. Bei der Suchmaschinenoptimierung, also der Webseitenoptimierung, geht es nicht nur darum, unter möglichst vielen Suchbegriffen gefunden zu werden – es geht darum, unter den relevanten Suchbegriffen bei Google gefunden zu werden.

Wenn Sie erreichen, dass der Internet-User mit seiner Suchanfrage auf Ihren Webseiten landet und dann auch noch kauft, bestellt oder eine eMail sendet, dann haben Sie bei der Optimierung Ihrer Website alles richtig gemacht !

Ganz wichtig für die Webseitenoptimierung

Der Text auf Ihrer Webseite sollte klar formuliert und überzeugend sein. Schreiben Sie Ihre Texte doch einfach so … Wenn Sie zum Beispiel eine Heizungsanlage verkaufen, dann verkaufen Sie Wärme, Geborgenheit, Gemütlichkeit … aber keine Heizungsanlage. Sie müssen dem Internet-User vermitteln, was er davon hat, wenn er auf Ihrer Webseite kauft.

Webseiten für die richtigen Suchbegriffe optimieren

Um Ihre Webseite sinnvoll für die Suchmaschine Google zu optimieren, müssen Sie herausfinden, welche Suchbegriffe bzw. Keywords am besten funktionieren – hier kann es hilfreich sein, einfach eine Liste anzufertigen. Moderne Suchmaschinen bieten Ihnen heute entsprechende Datenbanken dafür. Hier erfahren Sie, welche Suchbegriffe wie in welcher Zusammensetzung wie häufig … benutzt werden. Das ist ein sehr gutes Hilfsmittel für die Webseitenoptimierung. Versuchen Sie Suchbegriffe bzw. Keywords für Ihre Zielgruppe zu finden und nicht für sich … es sucht kaum ein User nach “Heizungs- und Sanitärtechnik”.

Webseiten müssen optimiert werden

… das nennt man heute Webseitenoptimierung. Wenn Sie die für Sie wichtigen Suchbegriffe gefunden haben, dann können Sie Ihre Website damit optimieren. Neben der Optimierung Ihrer Website mit Suchbegriffen sollten Sie sich auch um eingehende Links kümmern. Viele eingehende und vor allem gute Links bedeuten u. a., dass z.B.: Google Ihre Website als “Autorität” ansieht – was sich wiederum positiv in der Platzierung bei Google auswirkt.

Wenn Sie Fragen zur Webseitenoptimierung haben, zögern Sie nicht damit, Kontakt zu uns aufzunehmen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie In Berlin, Hamburg, NRW, Düsseldorf oder sonst wo in Deutschland unsere Dienste in Anspruch nehmen möchten.